Versicherungen für Ärzte, Praxen und Ordinationen

 In Allgemein

Warum ist es wichtig, die richtigen Versicherungen für Ihre Praxis so früh als möglich abzuschließen?

Die letzte Prüfung ist bestanden, die Doktorarbeit geschrieben, sie haben das Medizinstudium vollendet. Ihr Jobeinstieg als Assistenzarzt steht bevor doch auf was müssen Sie jetzt achten?

Sie praktizieren schon Jahre lang und stehen kurz vor der Neueröffnung einer eigenen Praxis oder Ordination oder übernehmen eine Bestandseinrichtung, was benötigen Sie jetzt am dringendsten?

Richtig! Sie brauchen sichere und zuverlässige Versicherungen und einen kompetenten Versicherungspartner an der Seite!

Gerade bei einer eigenen Praxis ist es oft so, dass Sie nicht nur sehr viel Zeit in die Einrichtung und den Aufbau dieser gesteckt haben, sondern auch Ihr Vermögen,-dies gilt es zu schützen und zu versichern.

Welche Versicherungen braucht meine Arztpraxis oder Ordination und auf was muss ich dabei achten?

Die 4 wichtigsten Versicherungen für Ärzte und Heilwesenberufe im Überblick

versicherungen-ausfallversicherung

Betriebsunterbrechungsversicherung (BUFT – Österreich) / Praxisausfallversicherung (P.U.V – Deutschland)

Als Arzt, Psychotherapeut und Angehöriger der Heilberufe hängt der finanzielle Erfolg Ihr Praxis allein von Ihnen selbst ab. Doch was passiert, wenn Sie aufgrund einer Erkrankung oder Verletzung ausfallen?
Ohne Einnahmen müssen Sie die Kosten für Mitarbeiter, Miete, Kreditraten, Rentenvorsorge sowie Ihren privaten Lebensunterhalt trotzdem weiterbezahlen. Eine Betriebsunterbrechungsversicherung bzw. Praxisausfallversicherung schützt Sie vor genau diesen Gefahren.

Welche Leistungen sollte eine Betriebsunterbrechungsversicherung / Praxisausfallversicherung abdecken?

  • Leistung bei psychischen Erkrankungen
  • Fixe pauschale Entschädigung bei Praxisstillstand
  • Freie Wahl in der Kosten- und Gewinnabsicherung
  • Kein automatisches Ende des Versicherungsschutzes mit 65 oder 68
  • Kündigungsverzicht des Versicherers nach dem Leistungsfall
  • Leistung bei Bestellung eines Vertreters
  • Lange Vertragsdauer
versicherungen-haftpflichtversicherung

Ärzte Haftpflichtversicherung

Eine gute Ärzte Haftpflichtversicherung gehört zu den Pflichtversicherungen in jeder Praxis oder Ordination und sichert im Wesentlichen Schadenersatzforderungen von Patienten ab. Sie übernimmt die Verteidigung und im schlimmsten Fall auch die Forderungen bei einer Verurteilung.

In Deutschland ist es sogar so, dass Ärzte eine Berufshaftpflichtversicherung vorweisen müssen, um eine Zulassung zu erhalten. Schützen Sie sich umfangreich gegen Ansprüche Ihrer Patienten und bei Kunstfehlern.

Welche Leistungen sollte eine gute Ärzte Haftpflichtversicherung abdecken?

  • Mindestens € 3 Mio. Deckungssumme bei Personen-, Sach- und Vermögensschäden
  • Mehrjährige Vertragsdauer
  • Keine automatischen Beitrags-Anpassungs-Klauseln
  • Unbegrenzte Nachhaftung bei Praxisaufgabe
versicherungen-rechtschutzversicherung

Ärzte Rechtsschutzversicherung / Berufs-Rechtsschutzversicherung

Ob als Allgemeinmediziner, Facharzt oder Psychotherapeut – Sie können in der heutigen Zeit schnell in einen Rechtsstreit verwickelt werden.

Ursachen dafür gibt es viele: Streitigkeiten mit einem Arbeitnehmer oder auch Verstöße gegen das Datenschutzgesetz (DSGVO) sind nur einige der denkbaren Probleme. Auch die Gefahr, sich strafrechtlichen Vorwürfen stellen zu müssen, steigt stetig an. Bei einer gerichtlichen Auseinandersetzung kommen dann oft hohe Anwalts- und Gerichtskosten auf den Kläger bzw. Beklagten zu.

Um sich vor derartigen Kosten sicher zu schützen und schnell und adäquat auf Vorwürfe reagieren zu können, brauchen Sie eine Rechtsschutzversicherung speziell für Ärzte.

Welche Leistungen sollte eine Ärzte Rechtsschutzversicherung / Berufs-Rechtsschutzversicherung abdecken?

  • Hohe Deckungssumme
  • Freie Anwaltswahl
  • Kostenlose Erstberatung in allen Rechtsangelegenheiten
  • Wahlmöglichkeit der Selbstbeteiligung
  • zielgruppenorientiertes Deckungskonzept
versicherungen-cyberangriffe

Cyber Versicherung für Ärzte, Praxen und Ordinationen

Cyberkriminelle gehen immer gerissener vor. Ein kurzer Moment der Unachtsamkeit und auch Ihre Arztpraxis kann zum Opfer von Hackern werden.

➨ Mittlerweile ist nicht mehr die Frage, OB Ihre Praxis oder Ordination von einem Cyberangriff getroffen wird, sondern nur noch WANN.

Stellen Sie sich vor, in der Praxis wird eine E-Mail geöffnet, die mit Malware infiziert ist. Diese Schadsoftware gelang ins System und verschlüsselt all Ihre Patientendaten. Sie haben keinen Zugriff mehr auf Ihre Daten und digitalen Unterlagen, die Praxis steht still. Abrechnungen sind nicht mehr möglich, die Vertraulichkeit der Dateien kann nicht mehr gewährleistet – solange bis Sie Lösegeld („Ransom“) zahlen. Im schlimmsten Fall haben Hacker auch Zugriff auf Ihr Bankkonto oder das Bitcoin Wallet.

Jetzt kommt einiges auf Sie zu: Praxisstillstand, EDV-Support, Anwaltskosten bis hin zu Schadensersatzforderungen von Patienten wegen Missbrauch der Daten, Strafen durch die DSGVO, etc.

Welche Leistungen sollte eine Cyber Versicherung für Ärzte abdecken?

  • Schäden aufgrund der Praxisunterbrechung
  • Kosten für Spezialisten der Datenwiederherstellung
  • Drittschäden durch die versehentliche Weitergabe von Malware
  • Abwehr von Ansprüchen und Bußgelder der Datenschutzbehörde (DSGVO)
  • Lösegeldkosten eines Erpressers
  • Optional: Kosten eines Datendiebstahls

Sie sehen, die richtigen Versicherungen ersparen Ihnen jede Menge Zeit und vor allem jede Menge Kosten.
KAISERMED arbeitet mit den renommiertesten Anbietern und Experten im Bereich Versicherungen für Ärzte, Praxen und Ordinationen zusammen.

Wir finden für Sie genau den richtigen Ansprechpartner und das Paket, das am besten zu Ihnen und Ihren Anforderungen passt.

0

Fangen Sie einfach an zu tippen…

X