B.Braun Sterifix® Infusionsfilter 0,2µm

7,68  exkl. MwSt.

Art.-Nr.: 4099303

Infusionsfilter für Bakterien, Partikeln und Pilze

Ungeladene 0,2 µm-Filtermembran

Einsatzdauer 24 Stunden

Luer-Lock/männlich, Luer-Lock/weiblich

Lieferzeit: 3-5 Werktage

Sammle jetzt 1-72 KAISERTALER im Wert von 0,10 -7,20 !
Sammle jetzt 1-72 KAISERTALER im Wert von 0,10 -7,20 !
Clear

Sterifix® Infusionsfilter mit ungeladener 0,2 µm Membran

Für eine sichere und sterile Infusions-und Transfusionstherapie

Der Sterifix® Infusionsfilter von B. Braun ist ein steriler, ungeladener Filter mit einer Membranporengröße von 0,2 µm. Er dient zur Entfernung von Partikeln, Bakterien und Pilzen aus Infusionslösungen.

Funktionsweise:

Die ungeladene Membran des Sterifix® Infusionsfilters ermöglicht eine hohe Durchflussrate und eine geringe Proteinbindung. Dies ist wichtig, um die Wirksamkeit der Infusionslösung zu erhalten.

Die Vorteile:

  • Sichere und effektive Entfernung von Partikeln, Bakterien und Pilzen
  • Hohe Durchflussrate für eine schnelle Infusion
  • Geringe Proteinbindung für eine hohe Wirksamkeit der Infusionslösung
  • Lageunabhängige Luftabscheidung
  • DEHP- und Latex-frei

“FILTRATION MIT B. BRAUN – bei der Zubereitung und Applikation von Arzneimitteln”

Infusionsbeutel am Hacken

Lieferumfang

 

  • 1 Stück einzeln steril verpackt
  • 50 Stück einzeln steril verpackt in 1 Verpackungseinheit

Technische Daten des Sterifix® Infusionsfilter

  • Membran: 0,2 µm Supor®
  • Filterfläche: 10 cm²
  • Füllvolumen (Gehäuse): 2,4 ml
  • Durchflussrate (Aqua dest.): > 30 ml/min
  • Druckbeständigkeit: 2 bar (Berstdruck Filtergehäuse 3,1 bar)
  • Ansätze: Luer-Lock
  • Einsatzdauer: bis zu 24 h
Für größere Stückmengen fragen Sie hier nach Preis und Verfügbarkeit
B.Braun Sterifix® Infusionsfilter 0,2µm

Die Anwendung vom Sterifix® – Infusionsfilter

Der Sterifix® Filter kann für alle Arten von Infusionslösungen verwendet werden, einschließlich Blut, Blutprodukten und parenteraler Ernährung. Er ist einfach zu handhaben und kann mit jeder Standard-Infusionspumpe wie zB. den Infusomat compact von B.Braun verwendet werden.

Was brauche ich für was? Die passenden Produkte für alle Anforderungen der Filtration 

Tabelle Filtration mit B.Braun für B.Braun Sterifix® Infusionsfilter 0,2µm
Tabelle für B.Braun Sterifix® Infusionsfilter 0,2µm

Warum und wie werden Infusionen in bestimmten Fällen gefiltert?

Infusionen werden mithilfe von Infusionsfiltern vor Bakterien, Partikeln und Pilzen gefiltert. Diese Filter sind sterile, poröse Membranen, die die Infusionslösung passieren lassen, aber Partikel und Mikroorganismen auffangen. Die Größe der Poren in der Membran bestimmt, welche Partikel zurückgehalten werden. Ein Filter mit einer Porengröße von 0,2 Mikrometern (µm) hält beispielsweise Bakterien und andere Mikroorganismen zurück, die größer als 0,2 µm sind. Infusionsfilter werden in verschiedenen Größen und Porengrößen hergestellt. Die Wahl des richtigen Filters hängt von der Art der Infusionslösung und den gewünschten Sicherheitsmaßnahmen ab.

Die Vorteile von Infusionsfiltern:

  • Sie helfen, die Sicherheit von Infusionslösungen zu erhöhen, indem sie Bakterien, Partikel und Pilze zurückhalten.
  • Sie können die Wirksamkeit von Infusionslösungen verbessern, indem sie die Aufnahme von Medikamenten und Nährstoffen in den Körper fördern.
  • Sie können die Gefahr von Komplikationen wie Infektionen und Thrombosen verringern.
  • Infusionsfilter sind ein wichtiger Bestandteil der Infusionstherapie. Sie tragen dazu bei, die Sicherheit und Wirksamkeit von Infusionen zu gewährleisten.
  • Persönliche Beratung
Favicon Kaisermed
KAISERMED Handel

Versandinfo:

Persönliche Beratung von Experten:

Paul Kaiser

Kundenpartner

Für das Sammeln von Kaisertalern loggen Sie sich vor Einkauf ein!

Kunden kauften auch