Termin- und Patientenverwaltungssystem – Webbasierte Patientensoftware für Ärzte, Ordinationen und Therapeuten

 In Allgemein, Informationen, News

Im Zeitalter der Digitalisierung und der damit verbundenen Arbeitsweise sind neue moderne Patientensoftware-Lösungen gefragt. Das 4myHealth Termin- und Patientenverwaltungssystem ist eine davon. Mit modernster Webtechnologie ist in den letzten fünf Jahren eine Arztsoftware entstanden, die allen Ansprüchen einer zeitgemäßen Organisation in einer Einzel- oder Gruppenarztpraxis entspricht.

Der Patient steht immer im Mittelpunkt und daher müssen Dienstleistungen und Softwarelösungen auch dahingehend ausgerichtet sein. Der Arzt, Therapeut, medizinischer Assistent und der Mitarbeiter an der Rezeption benötigen Unterstützung bei den Prozessen, um deren Kunden, „den Patienten“ bestens zu bedienen. Die ärztlichen Anforderungen an die Terminverwaltung, einer umfangreichen Dokumentation und der historischen Abbildung des Krankenbilds müssen einfach und integriert in einer Patientensoftware möglich sein.

Webbasierte Patientensoftware für Ärzte, Ordinationen und Therapeuten

Monitor, Smartphone und Tablet mit Screenshots von der 4myHealth Praxissoftware

Das 4myHealth System bietet dem Arzt eine 100% webbasierte Plattform, bei der der Patient den Termin online über die Website des Arztes buchen kann. Dieser Termin muss vom Patienten bestätigt werden und in einer Antwortmail wird auch der Anfahrtsweg zum Arzt zur Verfügung gestellt. Im Wartezimmer liegt ein Tablet (iPad) auf, das der Arzt mit den wichtigen Anamnesefragen bereits aus dem System bespielt hat.

Der Patient registriert sich mit seinen Stammdaten und beantwortet die Anamnesefragen direkt am Tablet. Unmittelbar nach der Bestätigung der DSGVO Fragen, unterschreibt der Patient digital, und damit ist der gesamte Prozess der Patientenanlage bereits erledigt.  Mit den Daten kann im Rahmen der Konsultation, der Erstellung von Briefen, Rezepten, Überweisungen oder Rechnungen sofort weitergearbeitet werden.

  • DSGVO konform
  • einfach und zeitsparend
  • Eingabe durch Patienten
  • 100% Webbasiert, keine eigene Hardware nötig
  • Online Terminvereinbarung

Terminverwaltung einfach gemacht – Webbasierte Patientensoftware für Ärzte, Ordinationen und Therapeuten

Die Integration der Terminverwaltung im 4myHealth System ist ein wichtiger Teil der Funktionalität des gesamten Systems und es bedarf keiner zusätzlichen Terminverwaltungssoftware. Die Abbildung von unterschiedlichen Räumen, benötigten Ressourcen (medizinischen Geräten), mehreren Ärzten und Therapeuten ist in einer mehrdimensionalen Darstellung möglich.

Smartphone liegt vor einer Tastatur, auf dem Screen ist die Patientenverwaltung & Arztsoftware von 4myHEALTH zu sehen, daneben liegt ein Stethoskop

Mit dem Dashboard holen Sie den Patienten digital ins Sprechzimmer – 4myHealth Patientensoftware

In der eigenen Tagesliste, das Teil des „Dashboards“ ist, wird der Warteraum digital abgebildet. Wann ist der Patient gekommen? Wie lange wartet er schon und zu welchem Arzt oder Therapeuten kommt er? Aufgabenverwaltung, Befundempfang und eine Übersicht aller Rechnungen sind in einer intuitiven Darstellung ebenfalls im 4myHealth Dashboard gegeben. Wenn der Arzt seinen Patienten in den Ordinationsraum holt, passiert das auch im System mittels Klick, um automatisch in den Patientenakt zu gelangen.

Das 4myHealth System wurde von Grund auf so konzipiert, dass alle Informationen einfach und intuitiv verwaltet werden können. Der gesamte Patientenakt mit der Ansicht aller bisherigen Konsultationen, der Dokumente und Bilder, die mittels Drag & Drop einfach eingefügt werden können, bis hin zur Erstellung von Rezepten, Briefen und Überweisungen, wird in einer Maske dargestellt. Fotos werden mit dem Smartphone oder dem Tablet aufgenommen und direkt in den Patientenakt übernommen. Das Einzeichnen in Fotos ist ebenfalls möglich. Aus einem Kostenvoranaschlag, der auch in mehreren Varianten erstellt werden kann, entsteht eine Honorarnote, basierend auf Vorlagen und den hinterlegten Leistungen. Schon im Patientenakt hat der Arzt Einsicht in bezahlte und fakturierte Rechnungen, anstehende und vergangene Termine sowie Aufgaben, die von seiner Assistenz dem Patienten zugeordnet worden sind.

Patientenverwaltung und Organisation – Alles in einem System

Drucken, Bezeichnen, Versenden und Speichern bedürfen keiner weiteren Software, sondern werden aus dem 4myHealth System im Browser einfach erledigt. Statistische Auswertungen zu verrechneten Leistungen sowie die komplette Registrierkassenfunktion mit Bondruck sind wichtige Funktionen für den Arzt als Unternehmer.
Das 4myHealth System ist „mandantenfähig“. Das bedeutet, dass es auch in Gruppenpraxen so eingesetzt werden kann, dass alle Ärzte und Therapeuten auf einen gemeinsamen Patientenstamm zugegriffen können. Abrechnungen erfolgen trotzdem individuell im Namen der Praxis oder in Namen des Arztes – und das von mehreren Standorten aus.

  • Drucken, versenden und speichern im Browser
  • Registrierkassenfunktion
  • Mandantenfähig
  • Multi-Standort Verwaltung
Monitor, Smartphone und Tablet mit Screenshots von der 4myHealth Praxissoftware

Spezielle Funktionen und Anbindungen für unterschiedliche Fachrichtungen (TCM, Perzentilen, Impfplan, SISIX Datenbank, Magistrale Rezepturen, ICD10-Codierung, u.v.m.) sind individuell zuschaltbar und bedürfen keiner Änderung am System.

Das gesamte System wird zentral in einem ISO-zertifizierten Rechenzentrum betrieben. Updates und neue Funktionen werden automatisch eingespielt und stehen allen Kunden sofort zur Verfügung. Der Zugriff ist weltweit über das Internet, mittels verschlüsselter Datenübertragung möglich. Das bedeutet, dass alle Anwender mit Login, Passwort und zusätzlicher Zwei-Faktor Authentifizierung immer und von überall, sicher einen Zugriff auf Ihre Daten haben.

Monitor, Smartphone und Tablet mit Screenshots von der 4myHealth Praxissoftware

Alles auf einen Blick – Mit der modernsten und innovativsten Termin- und Patientenverwaltung Software am Markt

Mit dem 4myHealth System stehen Wahl- und Privatärzten die modernste und innovativste Termin- und Patientenverwaltung zur Verfügung. Die Abrechnung von kleinen Kassen, die Integration der eCard und Verbindung zu vielen externen Systemen wie FotoFinder, MoleMax und anderen Geräten sind ebenso integraler Bestandteil.

Das System kann auch individuell angepasst werden. Dabei werden Textblöcke zur schnellen Datenerfassung definiert, Vorlagen für Briefe, Rezepte, OP Anmeldung verwendet und vordefinierte Einstellungen festgelegt, welche den Tätigkeitsablauf in der Praxis erleichtern.

Über 300.000 Patienten vertrauen bereits auf das sichere Konzept von 4myHealth

Das 4myHealth Team betreut heute hunderte Ärzte und Arztpraxen im In- und Ausland und verwaltet bereits weit mehr als 300.000 Patienten. Persönliche Hilfestellung und unbürokratischer Support sind ein Erfolgsfaktor und Grund, warum das 4myHealth System laufend weiterempfohlen wird.

Alle Vorteile des 4myHealth Termin- und Patientenverwaltungssystem

  • DSGVO konform
  • Einfach, zeitsparend und sicher
  • ISO-zertifiziertes Rechenzentrum für höchste Sicherheit
  • Login Schutz durch Zwei-Faktor Authentifizierung
  • Mandantenfähig
  • Multi-Standort
  • Komplettverwaltung in einer Software
  • Persönlicher Support und Ständige Weiterentwicklung
  • Bei mehr als 100 Ärzten und Praxen im Einsatz

Die webbasierte Patientensoftware im Einsatz bei „NOMA Hilfe“

Die 4myHealth hilft aber auch jenen Personen, die Hilfe dringend benötigen. Das Projekt „NOMA Hilfe“ verwendet seit 2017 das System zur Dokumentation der Einsätze von vielen freiwilligen Medizinern in Afrika. Weitere Forschungsprojekte und laufend neue Partnerschaften sind Teil des Erfolgs der 4myHealth.

5/5 (1 Review)
0

Fangen Sie einfach an zu tippen…

X