Safety-Kanüle für S-Monovette®

18,27  exkl. MwSt.

Artikelnummer: n. a. Kategorien: , , , , , Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

1 Packung mit 50 Stück

verschiedene Größen

verschiedene Farben

Lieferzeit: 3 - 7 Werktage

Jetzt bestellen und 3 KAISERTALER im Wert von 0,30  verdienen!
Jetzt bestellen und 3 KAISERTALER im Wert von 0,30  verdienen!
null

Fachkunden und Arztprodukt

Dieses Produkt wird ausschließlich an Fachkunden und Ärzte verkauft. Für mehr Informationen zu diesem Produkt melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Anmelden/Registrieren

Safety-Kanüle für S-Monovette®

Ideale Kanüle für den Einsatz mit S-Monovetten von Sarstedt

Die Safety-Kanüle für S-Monovette® von Sarstedt ist speziell für den kombinierten Einsatz mit den S-Monovetten konzipiert worden. Besonders beliebt ist dieses System durch die hohe Sicherheit bei der Blutentnahme und die direkte Einsatzbereitschaft.

Innovation ist, was Menschen voranbringt

Größen der Safety-Kanülen für S-Monovette®:

Safety Kanüle 21G - 0,8x38mm - Grün
  • gelb – 20G x 1′
  • gelb – 20 G x 1,5′
  • grün – 21G x 1′
  • grün – 21 G x 1,5′
  • schwarz – 22G x 1′
  • schwarz – 22 G x 1,5′

Die schnelle Einsatzbereitschaft wird durch ein vormontiertes System erreicht, das heißt, dass die Safety-Kanüle für S-Monovette® nicht extra mit dem Kanülen Halter montiert werden muss.

Die sichere Blutentnahme wird unter anderem durch einen möglichen flachen Einstichwinkel erzeugt. Somit ist die Safety-Kanüle für S-Monovette® auch bei schlechten Venenverhältnissen geeignet. Neben der Sicherheit für den Patienten, ist auch ein erhöhter Schutz durch den Safety- Nadelschutz für das Pflegepersonal und die Ärzte gegeben.

Dieser spezielle Nadelschutz der Safety-Kanüle ermöglicht dem Anwender der Safety-Kanüle ein sicheres Beenden der Blutentnehme, durch das Einrasten des eingebauten Nadelschutzes. Der Nadelschutz ist mit einer Hand bedienbar und bietet damit maximalen Arbeitskomfort.

Der Nadelschutz der Safety-Kanüle für S-Monovette® versigelt die Nadel und die Kanüle kann nun in eine geeignete Entsorgungsbox, wie beispielsweise einer Multi-Safe Box von Sarstedt entsorgt werden.

 

Sarstedt bietet mit der Safety-Kanüle für S-Monovette® gleich zwei Varianten zur Abnahmetechnik in einem System:

 

Aspirationstechnik

Diese Technik gilt als die schonende Abnahmetechnik, selbst bei empfindlichsten Venen kann ein Kollabieren verhindert werden.

 

Die Anwendung der S-Monovette mit der Aspirationstechnik geschieht in 4 Schritten.

  1. Unmittelbar vor der Punktion wird die Safety-Kanüle mit der S- Monovette® komplettiert.
  2. Um einen schonenden Blutfluss zu erreichen, wird die Kolbenstange langsam zurückgezogen. Bei mehrfacher Blutentnahme kann die Kanüle in der Vene verweilen und eine neue S-Monovette wird arretiert und der Vorgang wiederholt.
  3. Nach Vollendung der Blutentnahme wird die S-Monovette aus der Safety-Kanüle gelöst und die Kanüle aus der Vene gezogen.
  4. Der Kolben der S-Monovette® kann zur Sicherheit eingerastet und abgebrochen werden.

 

Vakuumtechnik

Ein Exaktes Füllvolumen kann durch die „frische“ Erzeugung des Vakuums in der S-Monovette® erreicht werden. Das Vakuum wird bei der S-Monovette® erst unmittelbar vor der Blutentnahme erzeugt.

  1. Idealerweise wird die erste S-Monovette® mit der Aspirationstechnik abgenommen um die Blutentnahme schonend zu beginnen.
  2. Das Vakuum wird durch das Zurückziehen, Einrasten und Abbrechen des Kolbens direkt vor der Blutentnahme erzeugt.
  3. Die S-Monovette® mit Vakuum wird nun an die in der Vene liegende Safety-Kanüle angeschlossen und befüllt. Bei einer weiteren Blutabnahme wird dieser Vorgang wiederholt.
  4. Nach Vollendung der Blutentnahme wird die S-Monovette aus der Safety-Kanüle gelöst und die Kanüle aus der Vene gezogen.

Für größere Stückmengen fragen Sie hier nach Preis und Verfügbarkeit

Die Sarstedt- Gruppe, weltweit IHR Partner in Medizin und Wissenschaft

Das Unternehmen mit Hauptsitz in Deutschland, Nümbrecht, ist weltweit aktiv und erstreckt sich durch diverse Produktionsstätten in Europa, Nordamerika und Australien über den ganzen Globus.

Über 2500 motivierte und qualifizierte Mitarbeiter von Sarstedt arbeiten täglich in der Entwicklung, Produktion, Vertrieb und im Kundenservice, um die optimale Sarstedt Qualität zu gewährleisten. Im Sinne der Qualitätssicherung werden auch weit über 90% aller Sarstedt Produkte in eigenen Produktionswerken im In- und Ausland gefertigt, dies geschieht unter Einsatz von modernstem Equipment.

Eine der richtungsweisenden Innovationen in der Blutentnahme wurde durch Sarstedt entwickelt. Es war die Einführung der S-Monovette® von Sarstedt, die S- Monovette® kombinierte erstmals zwei Blutentnahmetechniken- die Aspirationstechnik und die Vakuumtechnik in einem Produkt. Als prä- und postanalytischer Systemexperte bietet Sarstedt ein umfangreiches Sortiment für Probenentnahmesysteme und Laborzubehör an, wie auch die Safety-Kanüle für S-Monovette®.

Die Produkte werden mit über 50 Jahren Erfahrung durch eigene Forschung und Entwicklung täglich weiterentwickelt. Um dies auch in Zukunft zu gewährleisten, wird permanent in moderne Technologie und in die Qualifizierung der Mitarbeiter investiert.

SARSTEDT Qualität heißt, wie auch die KAISERMED Qualität, höchsten Ansprüchen gerecht zu werden.

Zusatzleistung

  • persönliche Beratung
null

KAISERMED Handel

Versandinfo

Versandkostenfrei ab 100,00 €*

Persönliche Beratung von Experten

null

Paul Kaiser

Customerservice

Das Einlösen und Sammeln von KAISERTALERN ist nur mit einem Kundenaccount möglich.

Zusätzliche Information

Größen

gelb – 20G x 1', gelb – 20 G x 1,5', grün – 21G x 1', grün – 21 G x 1,5', schwarz – 22G x 1', schwarz – 22 G x 1,5'

Kunden kauften auch