Willkommen in der unendlichen Welt der Alternativ- und Komplementärmethoden!

km-netzwerk-480

Es wurden keine Produkte gefunden, die deiner Auswahl entsprechen.

Wussten sie, dass es zurzeit noch keine allgemein gültige Definition von „Alternativmedizin“ gibt? Wussten sie, dass Alternativ- und Komplementärmedizin Sammelbezeichnungen für alternative und ergänzende Behandlungsmethoden und diagnostische Konzepte zu den wissenschaftlich, evidenzbasierten Behandlungsmethoden der Schulmedizin sind? Wissen sie, dass die Alternativmedizin mittlerweile bereits schon von mehr als 2/3 der Bevölkerung als sinnvolle Ergänzung zur Schulmedizin gesehen wird? Alternative Heilmethoden sind von der breiten Masse häufig bei der Behandlung kleinerer Beschwerden wie Erkältungen, zur Verbesserung des Wohlbefindens, Verspannungen, Schlafstörungen und zur Stärkung des Immunsystems die erste Wahl. Zu den alternativ- und komplementärmedizinischen Behandlungsmethoden gehören neben Naturheil- und Körpertherapieverfahren auch einige Entspannungsverfahren und Behandlungsmethoden wie Homöopathie, Osteopathie und Akupunktur sowie Bereiche der anthroposophischen Medizin und der Traditionellen Chinesischen Medizin. Den Wünschen der Patienten entsprechend, stehen auch immer mehr Ärzte mit schulmedizinischer Ausbildung – ebenso wie Kliniken - der Alternativmedizin aufgeschlossener gegenüber und bieten mitunter auch zusätzliche Leistungen der Alternativmedizin an. Das Bedürfnis, den Menschen ganzheitlich - also mit Körper, Geist und Seele zu verstehen - gibt den Trend vor, sie auch als solche zu behandeln bzw. entsprechende Präventivmaßnahmen zu setzen. Die Homöopathie, gefolgt von der Akupunktur und Therapie mit Bachblütenpräparaten, erfreut sich in Österreich einer immer größer werdenden Beliebtheit.
  • Die Homöopathie soll Gleiches mit Gleichem heilen. Ein Krankheitszustand soll durch ein Mittel gebessert werden, dass beim Gesunden ähnliche Symptome wie bei der Krankheit hervorruft. Diese Methode wird bei einer Vielzahl von Beschwerden angewandt - wie beispielsweise Unruhe, Erkältung, Kopfschmerzen, Muskelkrämpfen, Verbrennungen, Zahnschmerzen oder auch bei Beschwerden im Kindesalter, etc.
 
  • Die Akupunktur, eine alte Methode der traditionell chinesischen Medizin, wird häufig bei Migräne, Erschöpfung, Burn out, psychosomatischen Erkrankungen, Raucherentwöhnung, etc. …eingesetzt
 
  • Die Bachblütentherapie zielt darauf ab, die Seele zu entspannen. Beruhend auf negativen Seelenzuständen und die dazugehörenden körperlichen Beschwerden sollen unterschiedliche pflanzliche Essenzen Besserung bringen. Hauptindikationen sind Erschöpfung, Überlastung, Schlafprobleme, Verspannungen, etc.
 
  • Die Hypnotherapie/Hypnose soll die Seele heilen. Der Patient wird durch Suggestion in einen tranceähnlichen Bewusstseinszustand versetzt; kombiniert mit tiefenpsychologischen, therapeutischen Gesprächen wird damit gerne bei Angststörungen, psychosomatischen Erkrankungen, Raucherentwöhnung, etc. ... gearbeitet.
 
  • Die Phytotherapie soll Beschwerden mit Heilkräuterwirkstoffen lindern. Die Extrakte werden als Zusätze für Bäder, Umschläge, Inhalationen, Salben, Tees usw. für eine Reihe von funktionalen und psychosomatischen Befindlichkeitsstörungen angewendet.
 
  • Die Schüssler Salze helfen bei einem gestörten Zellstoffwechsel und füllen einen definierten Mineralsalz-Mangel wieder auf, gleichen Verteilungsstörungen von Mineralsalzen aus und regen damit die Selbstheilungskräfte des Körpers an. Sie werden gerne bei Erschöpfung, Schmerzen, Allergien, Stress, Verdauungsproblemen uvm. eingesetzt.
 
  • Die Aromatherapie als heilsamer Duft für Körper und Seele. Es werden ätherische Pflanzenöle inhaliert, eingenommen oder als Massageöl verwendet. Die therapeutische Wirkung der Duftimpulse ist mittlerweile wissenschaftlich belegt. Aromaöle helfen bei Stimmungsschwankungen, Nervosität, Erschöpfung, Stress, Atemwegserkrankungen, uvm.
Ebenso wie den Patienten obliegt auch den Ärzten die Entscheidungsgewalt über die Anwendung und Kombination von evidenzbasierter Medizin und alternativen Behandlungsmethoden. Viele Menschen präferieren eine Kombination aus beiden; nur ein kleiner Teil der Patienten setzt auf ausschließlich alternative Methoden. Unsere seriösen und geprüften Anbieter stellen ihnen ein Angebot zur Verfügung mit dem sie ihren Patienten und Klienten auch den Wunsch nach komplementären Behandlungen erfüllen können. Wir laden sie herzlich in die Welt der Alternativ- und Komplementärmedizin ein, informieren und kontaktieren Sie unsere Fachprofis und sorgen Sie für ihr ganzheitliches Angebot – direkt, kompetent und unkompliziert. Machen sie sich frei- von Suche und Organisation – für ihre Berufung.  
0

Fangen Sie einfach an zu tippen…

X