Angebot!

Vasco Sensitive | 100/90 Stk. AKTION-ABLAUF 03/24 (L)

4,02  exkl. MwSt.

Art.-Nr.: 6067500-1

Latexfreie Innenbeschichtung

Farbe: Weiß

Packungseinheit: 100 | 90 Stück

AQL 1,5

Lieferzeit: 3 - 7 Werktage

Clear

Vasco Sensitive

Unsterile Untersuchungshandschuhe aus hochelastischem Naturkautschuklatex

Bei den Vasco Sensitiv Untersuchungshandschuhen handelt es sich um weiße, unsterile Handschuhe aus hochelastischem Naturlatex. Die Untersuchungshandschuhe sind puderfrei und ermöglichen durch die synthetische Innenbeschichtung das leichte Anziehen. Vasco Sensitiv sind frei von Thiuram und sind beidhändig passend. Sie verfügen zudem über einen Rollrand. Die mikroraue Oberfläche ermöglicht eine hohe Tastsensibilität und Griffsicherheit. Der AQL Wert (Dichtheit) liegt bei 1,5. Die Handschuhe sind nach ASTM 1671-07 (Virale Penetration) und EN 473-3 getestet und entsprechen der DIN EN 455. Der Spenderkarton umfasst 100 Handschuhe, die Größe XL 90 Handschuhe.

Größen:

  • XS | 100 Stück
  • S | 100 Stück
  • M | 100 Stück
  • L | 100 Stück
  • XL | 90 Stück

Außerordentlich hohe Griff-Sensitivität & sehr gute Elastizität für komfortablen Sitz

Zusammengefasst: Vasco® Sensitive

  • Puderfreie Untersuchungshandschuhe nach MDD 93/42/EWG, EN 455
  • Schutzhandschuhe nach PPE 89/686/EWG, EN 420, EN 374
  • Latex-freie Innenbeschichtung
  • Wandstärke an der Handfläche: 0,11 mm
  • AQL 1,5

 

NATURKAUTSCHUKLATEX, Vulkanisierter Naturkautschuklatex ist hochelastisch, besitzt herausragende Reißfestigkeits-Eigenschaften, eine nicht klebrige Oberfläche und eine hohe Abriebfestigkeit. Selbst wenn das Material durchstochen wird, dichtet es sich auf Grund seiner vernetzten und hochelastischen Struktur bis zu einem gewissen Grad selbst wieder ab. Wegen dieser Eigenschaften werden Handschuhe aus Naturkautschuklatex bei medizinischen Behandlungen, der Gesundheitsversorgung und im Labor weiterhin verwendet.

 
Für größere Stückmengen fragen Sie hier nach Preis und Verfügbarkeit

Einsatz von Einmalhandschuhen

Täglich werden verschiedenste Formen von Einweghandschuhen im medizinischen Bereich (Praxis, Krankenhaus oder Labor) als Schutzhandschuhe eingesetzt.

Als Teil der individuellen Schutzausrüstung für Patienten- und Eigenschutz zählen unter anderem regelmäßige Händedesinfektion, Mundschutz und das Tragen von medizinischen- Handschuhen.

Während Einweghandschuhe die Keimübertragung auf den Patienten verhindert, schützt es gleichzeitig den Träger vor potenziell infektiösen Erregern. Darüber hinaus dient der Einmalhandschuh auch als Chemikalienschutz beim Umgang mit für die Haut unzuträglichen Stoffen.

  • Persönliche Beratung
Favicon Kaisermed
KAISERMED Handel

Versandinfo:

Persönliche Beratung von Experten:

Paul Kaiser

Kundenpartner

Für das Sammeln von Kaisertalern loggen Sie sich vor Einkauf ein!

Kunden kauften auch