Angebot!

LYLA MED | S-Sterilisator | 22 L | PAKETAKTION mit 3 Trays + Verbrauchsmaterialienset | Paketpreis nach Login

Artikelnummer: 19952152 Kategorien: , , , , , , , , Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , ,

Über 800,-€ sparen mit dem Aktionspaket: Lyla MED 22l + 3 Stk. Trays 375 x 185mm + 1 Verbrauchsmaterialienset

Kammergröße 22 Liter

Größe: 46,5 x 45,2 x 64,6cm

Gewicht: 42kg leer

Lieferzeit: 5 Werktage


Sterilisator LYLA – Preis nach Fachkunden und/oder Arzt Login sichtbar!

Schnellster Standard-Sterilisator seiner Klasse fĂĽr die Arztpraxis

Aktionspaket: LYLA MED 22l + 3 Stk. Trays 375 x 185mm + 1 Verbrauchsmaterialienset

Der Sterilisator LYLA bietet den schnellsten Sterilisationszyklus ihrer Klasse und das mit Standarddokumentation – erweiterbar mit dem Upgrade System für die erweiterte Dokumentation und Leistungserhöhung, um auch veränderte Anforderungen optimal erfüllen zu können. Die Sterilisation mit LYLA ist anwenderfreundlich und ermöglicht eine lückenlose Rückverfolgbarkeit, somit perfekte regulatorische Sicherheit inklusive! LYLA ist ein S- Klasse Sterilisator, welcher mit einem Upgrade auf einen Typ B Sterilisator umgestellt werden kann.

 

Unterschied Sterilisation Klasse S und Klasse B

Während der Sterilisation wird mittels einer Vakuumpumpe Luft aus Hohlkörperinstrumenten und von porösen Oberflächen entfernt. Sterilisatoren der Klasse S verwenden einen einstufiges Vorvakuum, was bedeutet, dass die gesamte Luft auf einmal vor Beginn des Sterilisationsprozesses entzogen wird, deshalb ist dieses Verfahren für massive und einfache Hohlkörperinstrumente geeignet. Dahingegen wenden Klasse B Sterilisatoren ein fraktionierten Vorvakuum an, welches die Sterilisation von den kompliziertesten Instrumenten erlaubt.

LYLA- fĂĽr den praktischen und wirtschaftlichen Mediziner!

Die äußere Schönheit von LYLA:

Eine glatte Oberfläche, eine frische und ergonomische Optik, modern und mit ansprechendem Farb-Touchdisplay, das ist LYLA! Intelligent mit selbsterklärender Menüführung zählt sie zu den einfachsten und sichersten Sterilisatoren am globalen Markt.

Die innere Schönheit von LYLA:

Sichere und nachhaltige Möglichkeit der Wiederaufbereitung sowohl von verpacktem als auch unverpacktem Sterilisationsgut mit Typ S- Sterilisation. Schnelle Zyklen, ein reduzierter Wartungsaufwand und zusätzliche Upgrade- Funktion sorgen zur Erfüllung Ihrer individuellen Anforderungen.

Sicherheit fĂĽr Sie und Ihre Patienten!

Der Lyla Bedienkomfort:

Dank großem 3,5″ Farb- Touchscreen und intelligenter Menüstruktur ist das navigieren zu Programmen und Einstellungen einfach und intuitiv.

Sterilisationszyklen fĂĽr Ihre BedĂĽrfnisse:

Diverse verschiedene Sterilisationszyklen ermöglichen eine sichere Sterilisation diverser Instrumente. Beispielsweise ist der Zyklus mit 121°C ideal für die Sterilisation von empfindlichen Sterilisationsgut und poröser Ladung geeignet, ein Beispiel hierfür ist OP- Bekleidung.

Reinigung des Tanks:

Leicht und ohne Werkzeug lässt sich der Tank zum Reinigen entfernen.

Die einfache Wasserbefüllung vom Gerät:

Durch den integrierten Trichter mit großen Fassungsvermögen werden Wasserspritzer während des Füllvorgangs verhindert.

Die Optimale RĂĽckverfolgbarkeit der Sterilisation:

Durch die WI-FI Verbindung und mobile App

Der Barcode-Etikettendrucker passend zu LYLA:

Optional zum LYLA bietet sich der praktische Etikettendrucker zur Erweiterung des Dokumentationssystems an.

Wartungsintervall:

Durch die hohe Zuverlässigkeit des Gerätes beträgt der Wartungsintervall 4.000 Zyklen oder 5 Jahre.

Das Glatte Oberflächendesign:

Macht eine einfache und hygienische Reinigung möglich

StandfĂĽĂźe:

Durch die modularen Standfüße findet das Sterilisationsgerät überall ihren Platz.

Erweiterte Konnektivität:

Mittels der W & H Steri App kann Lyla gesteuert und fernüberwacht werden. Dies geschieht mittels WiFi- Verbindung. Die Back-ups des Zyklusverlaufs können so auf Ihrem Smartphone gespeichert werden.

Einzigartige Upgrades:

Durch das innovative Upgrade- Konzept ist ein maßgeschneidertes Upgraden Ihrer LYLA möglich.

Der eingebaute Staubfilter:

Zum Schutz der internen Komponenten
Fragen Sie jetzt Ihren Sterilisator LYLA an

Ihre Vorteile des Sterilisators LYLA

  • Schneller Typ S-Sterilisation Zyklus
  • Umfassende Upgrades als Feature mit Activation Codes
  • Farb-Touchdisplay zur intuitiven Bedienung
  • Automatische Zyklusaufzeichnung ĂĽber leistungsstarken USB-Stick
  • High-End Etiketten und Zyklusreport-Drucker als zusätzliche Option
  • Ergonomisches und elegantes Design
  • Leichte Integration und Bedienung

Lieferumfang:

Sterilisator LYLA
– Kammergröße 22 Liter

 
  • Drehbarer Trayträger
  • 3 Aluminiumtrays
  • Ablassschlauch
  • Trayhalter
  • 8 GB USB-Stick
  • TĂĽröffnungswerkzeug
  • Werkstest
Technische Daten des Sterilisator LYLA RIN- 210:
Kammergröße:
22L
Stromversorgung:
200-240 V AC; 50/60 Hz; 10A; einphasig
Leistungsaufnahme:
2,0-2,4 kW
Gesamtabmessungen (B x H x T):
465 x 452 x 646 mm
Gewicht (leer):
42 kg
Frisch-/Gebrauchtwassertank:
4.8/4.8 l
Betriebsbereich:
7 bis 10 Zyklen
Kammernutzfläche (B x H x T ):
195 x 195 x 400 mm
Anschlussmöglichkeiten:
1 USB-Anschluss vorne (1 zusätzlicher Anschluss hinten als Option) automatisches Wasserfüll- Kit (optional)

Als nützliches Zubehör wird von unseren Kunden der LisaSafe Etikettendrucker und auch das SealVal² Folienschweißgerät gekauft.

Konformität mit den europäischen Normen und Richtlinien:

 

Wir von KAISERMED führen und handeln nur Produkte mit höchsten Qualitätsstandards von TOP Herstellern und somit selbstverständlich nur mit CE Konformitätserklärungen und Zertifikaten:
Konformität mit den europäischen Normen und Richtlinien:
Der Sterilisator LYLA wurden nach strengen Richtlinien und Normen entwickelt, zertifiziert und validiert:

93/42/EWG
Medizinprodukterichtlinie
2014/68/EU
Druckgeräterichtlinie
EN 13060
Dampf- Klein- Sterilisatoren
IEC 61770
Elektrische Geräte zum Anschluss an die Wasserversorung
EN 61326-1
Elektromagnetische Verträglichkeit
IEC 61.010-1
Sicherheitsanforderung Sterilisator
IEC 61010-2-040
Besondere Anforderungen fĂĽr Dampfsterilisatoren

Allgemeines

Als Sterilgutmanagement – bezeichnet man den Kreislauf der einzelnen und funktional getrennten Aufbereitungsbereiche für Sterilgüter. Der Weg des Sterilgutes beginnt mit der Annahme und durchläuft dann mehrere Stationen von der Aufbereitung von der „unreinen“ Seite bis zur „reinen“ Seite, bis das Sterilgut dann letztendlich wieder als steril freigegeben ist.

Als gesetzliche Grundlage für die Sterilgut-Aufbereitung dient Medizinproduktebetreiberverordnung (MPBetreibV). „Gemäß § 4 MPBetreibV sind die Reinigung, Desinfektion und Sterilisation von Medizinprodukten mit geeigneten, validierten Verfahren so durchzuführen, dass der Erfolg dieser Verfahren nachvollziehbar gewährleistet ist und die Sicherheit und Gesundheit von Patienten, Anwendern und Dritten nicht gefährdet wird.“

Arten der Sterilisation in Arztpraxen und Krankenhäusern:

  • Gassterilisation
  • HeiĂźluftsterilisation
  • Dampfsterilisation
  • Plasmasterilisation
  • Strahlensterilisation

Instrumente können mit Keimen verunreinigt sein, deshalb müssen alle Instrumente vor der Reinigung desinfiziert werden. Die Reihenfolge, nämlich Desinfektion, – Reinigung, – Sterilisation muss unbedingt eingehalten werden, um die sichere Abtötung aller Keime garantieren zu können. Der Sterilisator LYLA unterstützt Sie bei diesem Prozess und erlaubt durch seinen hohen Bedienkomfort und die einzigartige Konnektivität nicht nur eine besonders wirtschaftliche Anwendung, sondern auch eine optimale Rückverfolgbarkeit des Sterilgutes.

  • Persönliche Beratung
  • Leihgerät
  • Schulung des gesamten Teams
  • Technischer Dienst
  • Ersatzteile
  • Service
Favicon Kaisermed
KAISERMED Handel

Versandinfo:

Persönliche Beratung von Experten:

Paul Kaiser

Customerservice

Das Einlösen und Sammeln von KAISERTALERN ist nur mit einem Kundenaccount möglich.

Kunden kauften auch