Skip to content

Unser großer naggura N´Run Therapieliegen Vergleich

Bild mit Therapeut der eine Patientin auf einer N'Run Therapieliege behandelt

Hier können Sie diesen Beitrag ganz einfach mit anderen teilen

Auf der Suche nach der richtigen Naggura Therapieliege? - unser großer Therapieliegen Vergleich

Die Naggura N’RUN-Liegenserie bietet eine breite Palette an Optionen für medizinisches Fachpersonal. Das passende Modell hängt von ihren individuellen Bedürfnissen und Anforderungen in der Praxis ab. In unserem naggura N’Run Therapieliegen Vergleich finden Sie alle Ausstattungsmerkmale, Besonderheiten und Unterschiede der aktuellen Premium Liegen von naggura auf einen Blick.

Qualität und Funktionalität

Die Therapieliegen von Naggura sind aus hochwertigen Materialien gefertigt und bieten eine Vielzahl von Funktionen, die die Durchführung von Behandlungen und Therapien erleichtern. Dazu gehören unter anderem:

  • Elektrische Höhenverstellung
  • Höhenverstellbares Kopfteil
  • Höhenverstellbares Fußteil
  • Elektrische Dachstellung
  • 360º Rollen zum einfachen Bewegen der Liege
  • TwinLift © Gasfeder-Armstützen
  • Hochwertiger Spradling © Polsterbezug aus Vinyl-beschichtetem Gewebe
  • Sehr starke und stabile Konstruktion -> kein schwingen der Liege

Spanisches Design das Spaß macht

Die Naggura N’RUN-Liegenserie zeichnet sich durch ein innovatives Design aus, das sowohl funktional als auch optisch ansprechend ist.

Der Hersteller Naggura

Der spanische Hersteller Naggura ist ein führender Anbieter von Therapieliegen für den medizinischen, kosmetischen und Wellness- Bereich. Die Liegen von Naggura zeichnen sich durch ein innovatives Design, eine hohe Funktionalität und einen hochwertigen Komfort aus.

Welche naggura N`Run Liege ist die Richtige für mich? - Der Therapieliegen Vergleich

N'Run Therapieliege 5 EVO

Das Flaggschiff der N’RUN-Serie ist das Modell N’RUN 5 EVO & EVO-S. Diese Liege bietet eine Reihe innovativer Funktionen, die sie zur fortschrittlichsten Therapieliegen auf dem Markt machen. Neben der LED- Beleuchtung ist die Integrierte Polsterheizung ein exklusives Merkmal der N`Run 5 EVO. Zudem hat sie eine doppeldichte Polsterung was den Komfort für Patienten erhöht und dem Therapeuten trotzdem manuelle Therapien optimal ermöglicht.

  • + 5- Teilige Liege
  • + 2 Motoren (Höhe & Dach)
  • + TwinLift® Armstützensystem
  • + Dachposition möglich
  • + 4 Rollen, 360° fahrbar 
  • + Rundumschaltung
  • + Integrierte XL-Polsterheizung
  • + Rahmengenähte doppeldichte Polsterung
  • + LED- Beleuchtung im Untergestell
  • + Nasenschlitzpolster
  • N`Run 5 EVO-S: + abklappbare Seitenpolster
N'Run Therapieliege 5

Das Modell N’RUN 5 ist die beliebte  N’RUN Version die durch ihre vielen Funktionen alle Therapien ermöglicht. Die optimale Physioliege bietet eine fünfteilige Funktionsweise,-  ein geteiltes Kopfteil mit TwinLift® Funktion und einen geteilten Hauptteil. Das Hauptteil kann in Dachposition gebracht werden. Diese Liege ist dadurch ein perfekter Allrounder für vielfältige Therapien. Diese funktionale Liege ist außerdem sehr beliebt auch bei Orthopäden.

  • + 5- Teilige Liege
  • + 2 Motoren (Höhe & Dach)
  • + Geteiltes Kopfteil mit TwinLift® Armstützen
  • + Dachposition möglich
  • + 4 Rollen, 360°
  • + Rundumschaltung
  • +/-Die XL-Polsterheizung optional verfügbar
  • Nasenschlitz
  • + Spradling Polsterbezug in der Farbe Graphit
  • + 5 cm Polsterung
  • – Keine LED-Beleuchtung

Das Modell N’RUN 4 ist die Vierteilige Liege der N’RUN-Serie. Die N`Run 4 hat ein geteiltes Kopfteil, die zwei Armstützen sind mit der Stufenlosen TwinLift® Gasfeder Funktion ausgestattet. Der Hauptteil dieser Therapieliege ist durchgängig, somit sind keine Dachstellungen möglich. Ideal ist diese Liege für Therapien in denen der Patient in Bauch- oder Rückenlage liegt.

  • + 4- Teilige Liege
  • + 1 Motor (Höhe)
  • + Geteiltes Kopfteil mit TwinLift® Funktion
  • + 4 Rollen, 360°
  • + Rundumschaltung
  • – Keine XL-Polsterheizung 
  • – Keine Dachposition möglich
  • – Keine LED-Beleuchtung
  • – Kein Nasenschlitzpolster
N'Run Therapieliege 3

Die N’RUN 3 ist eine dreiteilige Liege, die speziell für die Osteopathie entwickelt wurde. Sie zeichnet sich durch ihre Flexibilität und Funktionalität aus. Sie hat drei Teile: Kopfteil, Hauptteil und Fußteil. Das Kopfteil ist durchgängig ohne Armstützen. Das Hauptteil ist geteilt, sodass eine Dachstellung möglich ist. Die Dachstellung kann elektrisch eingestellt werden.

  • + 3- Teilige Liege
  • + 2 Motoren (Höhe & Dach)
  • + 4 Rollen, 360°
  • + Rundumschaltung
  • + Dachposition möglich
  • + Handstützen/Griffe für Bauchlage
  • – Keine XL-Polsterheizung 
  • – Kein geteiltes Kopfteil mit TwinLift® Funktion
  • – Keine LED-Beleuchtung
  •  
N'Run Therapieliege 2W

Die N’RUN 2W ist eine speziell für die Osteopathie entwickelte Liege, die sich durch ihre innovative Technik und ihr ansprechendes Design auszeichnet. Sie ist zweiteilig aufgebaut und verfügt über zwei abklappbare Armstützen am Hauptteil. Das kurze Kopfteil und der lange Hauptteil bieten optimale Voraussetzungen für die Therapie im Liegen.

  • + 2- teilige Liege
  • + 1 Motor (Höhe)
  • + 4 Rollen, 360°
  • + Rundumschaltung
  • + Seitlich abklappbare Armstützen
  • + Handstützen/Griffe für Bauchlage
  • – Die XL-Polsterheizung ist nicht verfügbar
  • – Keine Dachposition möglich
  • – Kein Geteiltes Kopfteil mit TwinLift® Funktion
  • – Keine LED-Beleuchtung
  • – Kein Nasenschlitzpolster
N'Run Therapieliege 2L

Die N’RUN 2L ist eine zweiteilige Therapieliege. Durch das lange Kopfteil eignet sie sich ideal für Therapien, bei denen der Patient liegt oder sitzt. Die N’RUN 2L besteht aus zwei Teilen: Kopfteil und Hauptteil. Das Kopfteil ist länger als bei der N’RUN 2W, wodurch sich die Liege besser für die Therapie in sitzender Position eignet. 

  • + 2- Teilige Liege
  • + 1 Motor ( Höhe)
  • + 4 Rollen, 360°
  • + Rundumschaltung
  • + Langes Kopfteil
  • + Therapie im Sitzen und Liegen
  • – Die XL-Polsterheizung ist nicht verfügbar
  • – Keine Dachposition möglich
  • – Kein Geteiltes Kopfteil mit TwinLift® Funktion
  • – Keine LED-Beleuchtung
  • – Kein Nasenschlitzpolster

Die große Kunst ist es eine Praxis mit schönem Design und höchster Funktionalität zu gestalten!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

PGlmcmFtZSB0aXRsZT0iTkFHR1VSQSBXRSBBUkUgQSBURUFNIFRPR0VUSEVSIiB3aWR0aD0iNTAwIiBoZWlnaHQ9IjI4MSIgc3JjPSJodHRwczovL3d3dy55b3V0dWJlLW5vY29va2llLmNvbS9lbWJlZC9VemFUWHROSEdHcz9mZWF0dXJlPW9lbWJlZCZyZWw9MCZlbmFibGVqc2FwaT0xJm9yaWdpbj1odHRwcyUyNTNBJTI1MkYlMjUyRnd3dy5rYWlzZXJtZWQuZXUmY29udHJvbHM9MSIgZnJhbWVib3JkZXI9IjAiIGFsbG93PSJhY2NlbGVyb21ldGVyOyBhdXRvcGxheTsgY2xpcGJvYXJkLXdyaXRlOyBlbmNyeXB0ZWQtbWVkaWE7IGd5cm9zY29wZTsgcGljdHVyZS1pbi1waWN0dXJlOyB3ZWItc2hhcmUiIGFsbG93ZnVsbHNjcmVlbj48L2lmcmFtZT4=

Naggura N`Run Physiotherapieliegen im direkten Vergleich

Abmessungen (L x B):
205 x 70 cm
202 x 68 cm
202 x 68 cm
202 x 68 cm
202 x 55/83 cm
202 x 69 cm
Höhe (min. & max.)
59/95 cm
56/92 cm
56/92 cm
56/92 cm
55 / 95 cm
56/92 cm
Teile
5- teilig
5- teilig
4- teilig
3- teilig
2- teilig
2- teilig
Motoren
2
2
1
2
1
1
Belastbarkeit
250 kg
250 kg
250 kg
250 kg
250 kg
250 kg
Gewicht
152,5 kg
148,5 kg
141 kg
145 kg
132,5 kg
141 kg
Kopfteil
Geteilt
Geteilt
Geteilt
Durchgängig
Durchgängig
Lange
Twinlift®
Ja
Ja
Ja
Nein
Nein
Nein
Heizung
Ja
Optional
Nein
Nein
Nein
Nein
LED
Ja
Nein
Nein
Nein
Nein
Nein
Rundum- schaltung
Ja
Ja
Ja
Ja
Ja
Ja
Dachstellung
Ja
Ja
Nein
Ja
Nein
Nein
Sperrbox
Ja
Ja
Ja
Ja
Ja
Ja
Frau liegt seitlich auf einer N'Run Therapieliege

FAQs für Ihre Kaufentscheidung

N`RUN Naggura Liegen gibt es in sechs verschiedenen Modellen:

  • N`RUN 5 EVO & EVO-S – Fünfteilige Liege mit Heizung und LED-Beleuchtung & Seitenteilen
  • N`RUN 5 – Fünfteilige Liege
  • N`RUN 4 – Vierteilige Liege
  • N`RUN 3 – Dreiteilige Liege
  • N`RUN 2W – Zweiteilige Liege mit Seitlichen Armstützen
  • N`RUN 2L – Zweiteilige Liege mit langem Kopfteil

Alle N`RUN Naggura Liegen verfügen über folgende Funktionen:

  • Elektrische Höhenverstellung: Die Liegefläche kann stufenlos in der Höhe verstellt werden.
  • Rundumschaltung: Die Höhe kann intuitiv von allen Seiten mit Fußschaltern verstellt werden.
  • Belastbarkeit: Die N`RUN Liegen von Naggura können mit bis zu 250kg belastet werden.
  • Sperrbox: Erhöhte Sicherheit für Patient und Behandelnden. 

Je nach Auswahl verfügen die N`RUN Naggura Liegen über folgende Funktionen:

  • Heizung: Bei der N`RUN 5 EVO ist die Heizung inkludiert, bei der N`RUN 5 kann die Heizung optional hinzugefügt werden, alle anderen verfügen über keine Heizung.
  • Kopfteil: Die Liegen N´RUN 5 EVO, N´RUN 5 und N´RUN 4 verfügen über ein geteiltes Kopfteil mit integrierten Armstützen. Alle anderen Liegen verfügen über einen Haltegriff unter dem Kopfteil, damit sich der Patient anhalten kann.
  • TwinLift® Gasfeder Armstützen: Bei den drei Liegen N`RUN 5 EVO, N`RUN 5 und N`RUN 4 können Patienten selbstständig die Armlehnen ohne Kraftaufwand verstellen.
  • Elektrische Neigungsverstellung: Die Liegefläche kann bei den Liegen N`RUN 5 EVO, N`RUN 5, N`RUN 3 stufenlos in die Dachstellung gebracht werden.

Der Spradling® Bezug ist ein hochwertiges patentiertes Kunstleder, entwickelt für Langlebigkeit und Widerstandsfähigkeit. Die Pflege von Liegenbezügen sollte dennoch möglichst schonend und effektiv durchgeführt werden. Der Hersteller wie auch wir empfehlen die richtigen Reinigungsmittel und -Methoden. Der Naggura Polsterreiniger Cuirnet® Cleaner ist ein speziell für den Spradling® Bezug entwickeltes Reinigungsmittel. Es ist alkoholfrei und schonend zur Oberfläche. Der Cleaner entfernt Schmutz, Bakterien und Keime und hinterlässt einen frischen, angenehmen Duft. Alternativ können Sie auch bsp.weise alkoholfreie, schonende Reinigungs- und Desinfektionsprodukte wie die Mikrozid® sensitive wipes oder Mikrozid@ sensitive liquid von Schülke verwenden.

Tipps:

  • Den Bezug regelmäßig reinigen, um Schmutz und Bakterien zu entfernen.
  • Verwenden Sie keine aggressiven Reinigungsmittel oder Scheuermittel, da diese den Bezug beschädigen können.
  • Verwenden Sie entweder weiche Wipes oder Mikrofasertücher, keine kratzigen Schwämme oder dgl.
  • Verwenden sie keine alkoholhaltigen Desinfektionsmittel,- Alkohol trocknet das Leder aus und macht es über die Jahre brüchig.
  • Achten sie darauf das keine Tropfen von  Alkoholhaltigen Händedesinfektionsmittel auf den Graphit Bezug tropft. (könnte bleichen)
  • Testen Sie Reinigungsmittel an einer unauffälligen Stelle des Bezugs, um sicherzustellen, dass es keine Verfärbungen oder Schäden verursacht.

Mit der richtigen Pflege können Sie sich über viele Jahre an den schönen Polstern und Liegen erfreuen!

Zum Cuirnet® Cleaner

Zum Mikrozid sensitive Wipes & Mikrozid sensitive liquid

Die richtige Liege hängt von Ihren individuellen Bedürfnissen und Anforderungen ab. Folgende Faktoren sollten Sie bei Ihrer Entscheidung berücksichtigen:

Größe und Gewicht des Patienten: Diese Liegen sind zwischen 202 – 205 cm lang und 55 – 70 cm (ohne Seitenteile) breit und halten eine Belastung von maximal 250 kg aus.

Art der Behandlung: Die Naggura N’RUN-Liegeserie ist für eine Vielzahl von Behandlungen & Therapien geeignet, darunter:

  • Physiotherapie
  • Osteopathie
  • Sportmedizin
  • Orthopädie
  • Massage
  • Manuelle Therapien

Budget: Die Preise für die N`RUN Naggura Liegen variieren je nach Modell und Ausstattung,- haben aber ein äußerst gutes Preis- Leistungsverhältnis. 

Design: durch das unaufdringliche, moderne und klare Design passen die N`Runs in jede Praxis.

Den einfachen Überblick zu den Funktionen finden Sie im Beitrag weiter oben!

  • Dachstellung

Die N’RUN 5 EVO, N´RUN 5 und N´RUN 3 können in Dachstellung gebracht werden. Das ist hilfreich für Behandlungen, bei denen der Patient in der Bauchlage behandelt wird, z. B. bei Rückenschmerzen oder Wirbelsäulenverletzungen.

  • Kopfteil negativ und positiv verstellbar

Die N’RUN 2W, NRUN 3, NRUN 4, NRUN 5 und NRUN 5 EVO haben die Möglichkeit das Kopfteil auch nach unten zu bewegen. Dies ist hilfreich für Behandlungen des Nackenbereichs, z. B. bei Nackenschmerzen oder Nackenverletzungen. Die Möglichkeit das Kopfteil nach unten zu bewegen, kann besonders für Physiotherapeuten zur Behandlung des Nackenbereichs hilfreich sein. Dadurch kann der Therapeut den Nacken des Patienten in eine optimale Position bringen, um die Behandlung effektiver zu gestalten.

  • Sitzende Position

Die N’RUN 2L, N’RUN 3, N’RUN 5 und N’RUN 5 EVO können in eine sitzende Position gebracht werden. Dies ist hilfreich für Behandlungen, bei denen der Patient in der sitzenden Position behandelt wird, z. B. bei Lymphdrainage oder manueller Therapie. Das Kopfteil der Liege N`RUN 2L kann einfach hochgestellt werden. Um die anderen Liegen in eine sitzende Position zu bringen, muss das Fußteil ganz hoch und das Kopfteil ganz nach unten gestellt werden. Dadurch wird die Liege in eine schräge Position gebracht, in der der Patient bequem sitzen kann.

  • Schrägstellung

Die N’RUN 3, N’RUN 5 und N’RUN 5 EVO können in eine schräge Position gebracht werden. Diese Lagerung ist hilfreich für eine Vielzahl von Behandlungen, z. B. für Physiotherapie, Ergotherapie, Massage und Schönheitsbehandlungen. Um die Liege in eine schräge Position zu bringen, kann die Liegefläche mithilfe einer Gasfeder verstellt werden. Dadurch kann die Liege in eine beliebige Position zwischen 0 und 22 Grad geneigt werden.

Wir stehen Ihnen jederzeit beratend und helfend zur Verfügung. Wir helfen Ihnen individuell die richtige Lösung zu finden und sind natürlich auch nach Kauf jederzeit für Sie da! Wir haben eine Partnerschaft in der sie sich ruhig ein biserl verwöhnen lassen dürfen :=)!

Hier gehts zum  Kontaktformular

Frau wird von Therapeutin auf einer N'Run Therapieliege am Rücken behandelt

naggura hat Behandlungsliegen neu erfunden

naggura: “Unsere Leidenschaft ist es, einzigartige und innovative Liegen zu schaffen. Mit einer nonkonformistischen Sichtweise und purer Liebe zum Detail entwickeln wir hochmoderne Liegen, die technische Exzellenz mit innovativem Design verbinden. Wir kümmern uns um jedes Detail, um ein funktionelles, ergonomisches und komfortables Produkt zu schaffen, sowohl für den Profi, als auch für den Patienten, der es genießt.
Entdecken Sie, wie wir die Liebe zum Detail zur Kunst machen!”

Hohe Funktionalität

Die so genannten Naggura Botschafter, sind angesehene Physiotherapeuten und Osteopathen, welche maßgeblich in die Entwicklung der Liegen eingebunden wurden. Die Einbindung dieser Fachprofis führte zu einer besonders praxisnahen Entwicklung der Liegen. Die Therapieliegen von Naggura sind mit diversen Funktionen ausgestattet, die die Arbeit von Therapeuten und Ärzten erleichtern. Dazu gehören beispielsweise 4 Rollen welche sich 360° drehen lassen, eine rundum erreichbare Höhenverstellung und die TwinLift® Funktion. Diese Funktionen ermöglichen es Ihnen, die Liege optimal an die Bedürfnisse des Patienten anzupassen.

  • Elektrische Höhenverstellung
  • Kopfteil mit Gasfedern
  • Integrierte Rundumschaltung
  • 4 Räder, 360°
  • Sperrbox
  • TwinLift® Funktion
  • Elektrische Neigungsverstellung
  • Elektrische Kopfteilverstellung
  • Nasenschlitz im Kopfteil
  • Dicke Polsterung

Hoher Komfort

Die Therapieliegen von Naggura sind mit einer hochwertigen 5cm dicken Polsterung ausgestattet, die den Patienten einen hohen Komfort bietet. Die Polsterung ist atmungsaktiv und weich, sodass der Patient auch bei längeren Behandlungen bequem liegt. Passende Reinigungsmittel für den Spradling® Bezug, wie etwa den von naggura selbst entwickelten Cuirnet® Cleaner können Sie im Kaisermed Onlineshop erwerben. Alkoholfreie, besonders schonende Reinigungsmittel werden für die Vinyl Beschichtete Polsterung empfohlen, um möglichst lange die hochwertigen Eigenschaften genießen zu können. Melden Sie sich gerne bei uns wie Sie sich um Ihre Naggura kümmern können.

N'Run: Die Premium-Linie von Naggura

Die N’Run-Linie ist die Premium-Linie von Naggura. Diese Liegen sind mit den neuesten Technologien und Funktionen ausgestattet. Die Flagship Modelle N`Run wurden in Zusammenarbeit mit Fachprofis wie Osteopathen und Physiotherapeuten entwickelt, um für Sie und Ihre Patienten eine besonders angenehme Therapieerfahrung zu bieten.

TwinLift © Gasfeder-Armstützen

Die Twin Lift ©-Armlehne von Naggura ist eine innovative Lösung für die Behandlung von Patienten in Bauchlage. Das patentierte System ermöglicht es dem Patienten, die Armlehnen selbständig und ohne Kraftaufwand zu verstellen. Dies ist besonders hilfreich bei der Durchführung von Massagen, Physiotherapie oder Osteopathie. Der Mechanismus der Twin Lift ©-Armlehne ist so konzipiert, dass er sich nicht mit dem Therapeuten kollidiert, wenn dieser auf einem Hocker am Kopfteil der Liege sitzt. Dies gewährleistet eine sichere und komfortable Behandlung für beide Seiten. Die TwinLift® Funktion ist in alle N`Run Liegen mit geteiltem Kopfteil integriert, das heißt in der N`Run 4, N`Run 5, N`Run 5 EVO und in der N`Run 5S EVO.

Frau liegt auf dem Bauch auf einer N'Run Therapieliege

Rundumschaltung

Die Naggura N`Run -Liegen verfügen über ein innovatives Höhenverstellungssystem, das sowohl praktisch als auch intuitiv ist. Die so genannte Rundumschaltung hält, was der Name verspricht, an allen vier Seiten gibt es Fußschalter zur Höhenverstellung. Die einfache Höhenverstellung ist so wichtig, dass der Therapeut jederzeit den Kontakt zum Patienten halten kann.

Design

Die Therapieliegen von Naggura sind in einem modernen und eleganten Design gehalten. Die verwendeten Materialien sind hochwertig und langlebig. Die Liegen sind in modernem weiß und anthrazit erhältlich, sodass sie sich perfekt in jede Praxis oder Klinik einfügen. Falls es mehr Farbe für Ihre Ordination sein darf, sind die SWOP-Liegen von Naggura das richtige für Sie.

5/5 (5 Reviews)

Kategorien

Bedarfsanalyse

Sie benötigen Hilfe bei der Bestimmung Ihres Praxisbedarfs? Dann nutzen Sie unsere neue Onlinebedarfsanalyse

NEU

Haben Sie Fragen?

Persönliche Beratung von Experten auf KAISERMED

Stefanie Kaiser

Geschäftsführung

Sofortkontakt

Nehmen Sie schnell und einfach Kontakt mit einem unserer Experten auf

Kontaktinformation

Stefanie Kaiser | MAS | DGKS

Geschäftsführung